Startseite   Mitarbeiter   Anfahrt   Impressum     

Termine

20. Bionik-Seminar- Online!

Spannende Vorträge und Diskussionen
mit Themen aus der Biologie, Bionik und den Ingenieurwissenschaften präsentiert von Wissenschaftler:innen für Wissenschaffende, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.

Letzter Termin:
25.01.2022 um 17 Uhr

mehr...

Bre3D-Award 2022:
Zeigt her, was ihr könnt!


Bremen sucht die besten Ideen
im 3D-Druck!



Einreichungen von Firmen / Institutionen, aber auch gerne von Studierenden / Nachwuchsforscher:innen sind willkommen.

Anmeldeschluss ist der
28.02.2022

mehr...



3-tägige Online-Workshops zur Berufsorientierung für 16 - 19 Jährige.

Nächster freier Starttermin:
25. Jan. 2022


Anmeldung und weitere Informationen


Pressemeldung

3. Dezember 2021:
Bionik-Innovations-Centrum und Greenboats entwickeln innovative Leichtbauwerkstoffe:
Nachhaltige Leichtbauwerkstoffe aus Naturfasern für Fahrzeuge und Anhänger in On- und Offroad-Anwendungen
mehr...

B-I-C Blog

Aktuelles rund um den Studiengang, Projektarbeiten und Forschung
mehr...

INTERNATIONALER STUDIENGANG BIONIK (B.Sc.)



Frau Prof. Dr. Kesel über das Bionik-Studium in Bremen.

GREEN UP YOUR FUTURE ist ein Ausstellungsprojekt von BIOKON e.V. und Green Economy Academy e.V.
zu Jobs mit „Greening“-Potenzial.

Das Studium in Daten

 

Studienbeginn   Wintersemester
Bewerbungsschluss   regulär 15. Juli, dieses Jahr 31.07.2021
Zulassungsvoraussetzung   Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung
Studienumfang   7 Semester einschließlich Bachelor-Thesis
Auslandssemester   5. Semester (theoretisches oder ein praktisches Studiensemester)
Studienabschluss   Bachelor of Science (BSc)

 

Der Internationale Studiengang Bionik (ISB) ist ein forschungsorientiertes, interdisziplinäres Studium biologischer wie ingenieurwissenschaftlicher Inhalte, das mit dem berufsqualifizierenden Abschluss "Bachelor of Sciences" beendet wird. Durch die Modularisierung des Studienangebotes und die Anwendung des ECT-Systems ist eine Anbindung an das internationale Bildungssystem gewährleistet.

 

        Info-Flyer IS Bionik (B.Sc.)

        HSB Info-Flyer IS Bionik (B.Sc.)

 

Nähere Informationen zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren sind auch auf der Seite der Hochschule Bremen zu finden.

 

Studieninhalte

Das Lehrangebot untergliedert sich in unterschiedliche Lerngebiete. Während innerhalb der ersten Semester die Grundlagen der allgemeinen Naturwissenschaften, der Mathematik und insbesondere der Biologie sowie ausgewählte Inhalte der Ingenieurwissenschaften vermittelt werden, dienen die höheren Semester der Profilierung in Form von Schwerpunkten. Bei diesen Schwerpunkten handelt es sich um die Themengebiete "Werkstoffe", "Konstruktion" und "Lokomotion (Transportsysteme)". Die Ausbildung findet innerhalb der laufenden Forschungsprojekte unter Anwendung moderner Instrumentarien und Methoden der Biologie sowie der Ingenieurwissenschaften statt.

Neben den fachlichen und methodischen Kenntnissen werden soziale (erworben in internationalen wie interdisziplinären Studienteams) sowie kognitive Kompetenzen (erworben in der Auseinandersetzung mit den hochkomplexen, mehrdimensionalen biologischen Konstruktionen) vermittelt. Ebenso sind Lehrinhalte aus den Bereichen Projektmanagement, Kommunikationstechnik und Fremdsprachen obligater Bestandteil des Studiums.

Tätigkeitsbereiche Bioniker

Mögliche Tätigkeitsfelder liegen auf allen Gebieten der Erforschung und Entwicklung neuer Technologien bzw. innovativer Produkte.

 

Arbeitsfelder als Schwerpunkte

  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Automobilbau
  • Schiffbau
  • Ingenierbüros
  • Architektur- und Design-Büros
  • Medizintechnische Industrie
  • Forschungsinstitutionen
  • Nanotechnologie
  • Surface engineering
  • Smart materials and sensors
  • Biologische Werkstoffe / -materialen
  • Bioinformatik
  • Robotik
  • Nachhaltigkeit
  • Erneuerbare Energiequellen

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester und beinhaltet 6 modular strukturierte Studiensemester (Modulübersicht), ein integriertes Auslandssemester (im 5. Fachsemester) und die Abschlussprüfungen inklusive der Bachelorarbeit.

Start in das 1. Semester

 

Als Zulassungsvoraussetzung zum Internationalen Studiengang Bionik (ISB) an der Hochschule Bremen (HSB) sind die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) sowie die Fachhochschulreife anerkannt. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Einstufungsprüfung bzw. Sonderzulassung.

 

Studienanfänger*innen
werden nur zum Wintersemester zugelassen!

 

Die Vergabe der Studienplätze erfolgt durch das Immatrikulationsamt der HSB nach den Kriterien

  • Durchschnittsnote
  • Wartezeit
  • Sonderquoten
  • Losverfahren.

 

Sie können sich online über das Bewerber-Portal der Hochschule Bremen bewerben.

 

Nähere Infos zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie beim Immatrikulationsamt der HSB. Ansprechpartner ist Uwe Warnke.

 

Möchten Sie als Quereinsteiger*in in ein höheres Fachsemester eingestuft werden, dann lesen Sie bitte einen Abschnitt tiefer!

 

Links zur Vorbereitung der Bewerbung:

Allgemeine Hinweise zum Studieneinstieg finden Sie auch auf der

 

        Homepage der Hochschule Bremen

        Mein persönliches Hochschulportal der
           Hochschule Bremen

        Homepage der Freien Hansestadt Bremen

 

Quereinstieg höhere Fachsemester

Sie können sich als Fortgeschrittene*r für ein höheres Fachsemester bewerben, wenn Sie mindestens drei, im Curriculum ausgewiesene, Module mit insgesamt 18 Leistungspunkten (Credits) als absolviert nachweisen können.

 

Über die Zulassung wird nach Sichtung aller Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse und Nachweise über bereits erbrachte Studien-/Prüfungsleistungen im Einzelfall entschieden.

 

Fortgeschrittene Bewerber*innen
können sich zum Sommersemester und
zum Wintersemester bewerben!

 

Nähere Infos zum Verfahren der Anerkennung und Anrechnung erhalten Sie beim Immatrikulationsamt der HSB. Ansprechpartner ist Uwe Warnke.

 

Bewerberzahlen

Die Zahl der Studienplätze im ISB ist auf 36 limitiert. Sofern die Anzahl der Bewerber die Anzahl der Studienplätze übersteigt, erfolgt die Vergabe der Studienplätze nach den hochschultypischen Bewertungskriterien. Da regelmäßig mehrere Hundert Bewerbungen eingehen, muss eine Auswahl erfolgen. Die Vergabe der Studienplätze wird vom Immatrikulationsamt nach den Kriterien Durchschnittsnote, Wartezeit, Sonderquoten und Losverfahren vorgenommen.

Fachschaftsvertretung Bionik

Geht es um informelle Fragen an aktuell Studierende im Bionik-Studium an der Hochschule Bremen oder z.B. wegen Tipps zum "Über-/Einleben" in Bremen steht der studentische Fachschaftsausschuss des Studiengangs Bionik als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

        Internetseite der Fachschaftsvertretung Bionik

        Mailkontakt:  FSAusschuss.Bionik@hs-bremen.de

 







 


Informationen zu ...

   Antworten – Bachelor Bionik

   Modulübersicht

   Projektarbeiten

   Exkursionen

   Absolventen berichten

   Stipendien

   Auslandssemester (Bachelor)

   Bionik Selbsttest

   Bionik Master Studium

   Mitarbeiter

   Tagungsband - Bionik Kongress