Startseite   Mitarbeiter   Anfahrt   Impressum       

Termine

2018
Delphi-Befragung

mehr ...

 

8. Oktober - 23. November 2018
Green Up Your Future - Info-Ausstellung zu grünen Berufen an der HSB


26./27. Oktober 2018
9. Bremer Bionik Kongress
"Patente aus der Natur"

mehr ...

Pressemeldung

Biegen ohne zu brechen - Wie Insekten ihre Umgebung ertasten
mehr...

B-I-C Blog

News und Informationen zu Studiengang, Projektarbeiten und Forschung.
mehr...

AUSLANDSSEMESTER   WS14/15 – Stadt-, Studien-, Lage- und Projektberichte

 zurück   |     weiter
 
  Lisa Tölle, 6. November 2014
aus Kuala Terengganu, Malaysia
 

Ich bin für mein Auslandssemester nach Malaysia gereist, genauer gesagt nach Kuala Terengganu. Dort arbeite ich an der Universiti Malaysia Terengganu (UMT) im Institute of Tropical Aquaculture (AKUATROP). Die Uni ist sehr schön direkt am Meer gelegen, weshalb auch der Schwerpunkt der Forschungsarbeit an der UMT sich mit mariner Biologie beschäftigt.

Ich arbeite in einer Forschungsgruppe, die sich besonders mit den physiologischen Auswirkungen der steigenden Temperatur als Folge der Klimaerwärmung auf Tilapia beschäftigt. Dazu beobachte ich in meinem Projekt sowohl den Sauerstoffverbrauch, die Ammoniumausscheidung als auch die Blutparameter, die Wachstumsrate und das Dominanzverhalten innerhalb des Schwarms. Dazu werden 3 Gruppen unterschieden, die in unterschiedlichen Wassertemperaturen von 28 und 34°C gehalten werden. Zwei dieser Gruppen ist es möglich, sich an die jeweilige Temperatur zu akklimatisieren, wobei die dritte Gruppe einem Temperaturschock ausgesetzt wird.


Das ECIM in Las Cruces

Ich arbeite an diesem Projekt mit zwei Masterstudenten zusammen und natürlich mit meinem Supervisor Dr. Liew Hon Jung. Ich bin sehr gespannt auf unsere Ergebnisse, die wir in den nächsten Wochen erhalten werden.

 
 
  Laura Lottes, 20.Oktober 2014
aus Lyngby, Dänemark
 

Ich absolviere ein Praktikum an der Technischen Universität Dänemark (DTU), im Department of Mechanical Engineering in Kopenhagen.

Im Praktikum beschäftige ich mich derzeit mit der Entwicklung eines bionischen „solar-trackers“, d.h. Solarzellen, die sich nach Vorbild von heliotrophen Pflanzen jeweils dem Stand der Sonne anpassen. Neben der Recherche der biologischen Seite ist es meine Aufgabe, ein vereinfachtes Modell eines bereits bestehenden „solar-trackers“ nachzubauen, um dieses anschließend lediglich mit Hilfe von zusätzlicher Solarenergie bewegen zu lassen.


Am Ende des Praktikums soll ein Konzept eines bionischen „solar-trackers“ entwickelt werden.

Viele Grüße aus Kopenhagen, Laura Lottes

 

 

Informationen zu ...

   Antworten – Bachelor Bionik

   Modulübersicht

   Modulhandbuch

   Projektarbeiten

   Exkursionen

   Absolventen berichten

   Stipendien

   Auslandssemester (Bachelor)

   Bionik Selbsttest

   Bionik Master Studium

   Mitarbeiter

   B-I-C Blog

   Bionik Kongress 2018

   Tagungsband - Bionik Kongress