Startseite   Mitarbeiter   Anfahrt   Impressum       

Termine

7. Juni 2017
Short Course in Applied Biomechanics

mehr...

Pressemeldung

B-I-C auf der internationalen
Hannovermesse Industrie
mehr...

B-I-C Blog

News und Informationen zu Studiengang, Projektarbeiten und Forschung.
mehr...

AUSLANDSSEMESTER

Seit 2005 sind jeweils die fünften Semester des Internationalen Studiengangs Bionik im Wintersemester in einem Land ihrer Wahl zu einem Studien- oder Praktikumssemester unterwegs.

 

Regelmäßig schicken Sie Ihre Eindrücke vor Ort nach Bremen. Hier finden Sie eine Auswahl der letzten 10 Jahre sowie aktuelle Lageberichte: mehr...



Weltkarte mit den diesjährigen Studien- und Praktikumsorten der Bionik-Studierenden

In den farbig markierten Ländern absolvieren Studierende des Internationalen Studiengangs Bionik in diesem Jahr ihren Auslandsaufenthalt. Wenn Sie die Länder anklicken, sehen Sie die Institutionen, die die Studierenden gewählt haben.

 

Das 5. Semester als Auslandsemester ist obligatorischer Bestandteil des Internationalen Studiengangs Bionik. Die meisten der Studierenden arbeiten in wissenschaftlichen Projekten und Arbeitsgruppen unterschiedlicher Fachrichtungen oder absolvieren ein Firmenpraktikum.

Stipendienprogramme im Auslandsaufenthalt

 

Bionik-Studierende der Hochschule Bremen werden im Dezentralen International Office der Fakultät 5 (DIO) zu Fragen rund um den Auslandsaufenthalt beraten. Die Ansprechpartnerin ist:

 

Sandra Conrad-Juhls

Hochschule Bremen Fakultät 5 - Natur und Technik

Dezentrales International Office

Neustadtswall 30

D- 28199 Bremen

Tel.+49 421 5905- 3524 Fax

+49 421 5905- 3524

Sandra.Conrad-Juhls@hs-bremen.de

 

Bewerbungstermine ausländischer Hochschulen

Semesteraufenthalte an einer ausl. Hochschule in Australien, Neuseeland Ozeanien 30.09. mit Förderbeginn zum März oder August 2010.

Bewerbungstermine Studien- und Praxissemester im Ausland

Kombinierte Studien- und Praxissemester im Ausland Lateinamerika, Afrika, Arabien, Israel, Iran, Asien 30.09. (auch Jahresstipendien und Semesteraufenthalte Bachelor/Master) mit Förderbeginn ab Febr/März 2010. Westeuropa/Türkei/Nordamerika: 01.03.2010 für Herbst 2010, als Jahresstipendium für Türkei/Westeuropa jedoch bereits am 15.11.09.

Bewerbungstermine Reisekostenstipendien

Reisekostenstipendium für Praktika in Asien, Lateinamerika, Mittel- und Osteuropa mit InWent 30.11. für das Sommersemester 2010. siehe auch
www.inwent.org/fh-praxissemester

ASA-Programm

Projektvorschläge bis zum 10.10., Bewerbungsschluss 10.01.2010.

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

DAAD-Sommersprachkursstipendien (alle Sprachen außer Englisch, keine Anfängerkurse, keine Absolventen) bis zum 15.01.2010 per Online-Bewerbungsforumular für drei bis vier Wochen ab Juli 2010.
Stipendiendatenbank
www.daad.de

Fulbright-Kommission-Stipendien

Fulbright-Kommission-Stipendien für einen zumeist neunmonatigen Aufenthalt an einer US-Hochschule: Vorlaufzeit 15 Monate. Ausschreibung im April 2010, Bewerbungsschluss Juni 2010 für Antritt ab Aug. 2011/2012. www.fulbright.de/tousa/stipendien/studierende-fh.html

Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Vergibt Promotions- und Habilitationsstipendien an qualifizierte junge Wissenschaftler aller Fachrichtungen. Vorhaben, die den Rahmen einzelner Wissenschaftsdisziplinen überschreiten und die unterschiedlichen Bereiche von Wissenschaft, Technik, Wirtschaft und Gesellschaft miteinander verbinden, finden besondere Beachtung.
www.dbu.de

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Der DAAD fördert Studierende, Graduierte und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland in über 100 Programmen.
www.daad.de

IIT-Kurzstipendien

Jederzeit beantragbar für deutsche Studierende der Ingenieurwissenschaften in Indien (Fakultät 3, Frau Ghorbani), Free-Mover-Stipendien (IO der HSB, Frau Sgonina).

InWent

Praxisqualifizierung weltweit für Bachelorabsolventen über InWent (mind. fünf und höchstens sechs Monate, dreimonatige Berufserfahrung, Praktikumsgeber muss noch nicht feststehen) bis zum 30.11. mit Förderbeginn (Ausreise) ab April des darauffolgenden Jahres.

Reisekostenstipendium IESTE

(Ingenieure, Naturwissenschaftler) für nicht EU-Länder bis zum 30.11. mit Förderbeginn zum Juni-August des darauffolgenden Jahres, Platzvergabe im Februar über die Hochschulen.
www.ieste.de

Rotary Foundation Bremen-Niedersachsen

Vorlaufzeit 18 Monate (Ausschreibung ab November, Bewerbungsschluss im April mit Förderbeginn zum darauffolgenden Jahr.
www.rotary1850.de


Informationen zu ...

   Modulübersicht

   Modulhandbuch

   Projektarbeiten

   Exkursionen

   Absolventen berichten

   Stipendien

   FAQ – Bachelor

   Auslandssemester (Bachelor)

   Bionik Selbsttest

   Bionik Master Studium

   Mitarbeiter

   B-I-C Blog

   Bionik Kongress 2016

   Tagungsband - Bionik Kongress